WEIHERER

DONNERSTAG, 02.04.20
| 20:00 UHR |

Weiherer, der »niederbayerische Brutalpoet« (Süddeutsche Zeitung), präsentiert eine Art unvorbereitete Plauderei mit Toneinlage.

Ein kritisch spähender Geschichtenerzähler, der es mit seiner Mischung aus Liedermacherei und Kabarett wie kaum ein Zweiter beherrscht, bei seinen Zuhörern eine schmunzelnde Nachdenklichkeit zu erzeugen. Ein Querkopf mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor. Mit Gitarre, Mundharmonika und seinem unvergleichlichen niederbayerischen Mundwerk geizt Weiherer dabei nicht mit scharfzüngiger Kritik und deftigen Sprüchen. Kompromisslos, respektlos, meist politisch unkorrekt, oft gnadenlos komisch, aber immer beherzt.

Mehr Info unter: www.weiherer.com

EINTRITT: 12 EURO

Themenbereich: Acoustic