AUSVERKAUFT! VINTAGE78 »Swing, Doubletten und mehr«

FREITAG, 01.04.22
| 20:00 UHR |

[AUSVERKAUFT] Wie klingt das, wenn Bill Whithers »Ain’t no Sunshine, when she‘s gone« auf J. S. Bach trifft. Oder Jacques Brel auf John Dowland, ein Tango auf ein Requiem, ein Volkslied auf eine Rockballade der Toten Hosen?

Das kann man bei den Doubletten von VINTAGE 78 hören und erleben. Dort kombinieren die Musiker*innen scheinbar unzusammenhängende Songs oder Stücke miteinander und erreichen dadurch etwas ganz Ungewöhnliches, unorthodox Neues, buchstäblich Reizvolles. Musikalisch kennt VINTAGE 78 dabei keine (Genre)Grenzen. Was gefällt und passt, wird ohne Schubladendenken (ein)gearbeitet und musikalisch verwoben. Und so ergibt sich eine beachtliche stilistische Bandbreite: Bach klassisch in verjazztem Gewand, groovender Swing, klassisches Kunstlied anders als gewohnt, Chanson – und nicht nur das französische; all das hat seinen festen Platz in ihrem Repertoire.

Besetzung: Manuela Simmler (Gesang), Mark Hubertus (Schlagzeug), Martin Stark (Geige, Klavier, Bratsche), Erich Steiner (Kontrabass, Gesang), Volkmar Straßberger (Gitarre), Cornell Wegmann (Saxofon, Klarinette, Flöte).

 

EINTRITT: 12 EURO

Themenbereich: Acoustic


HINWEIS!

Diese Veranstaltung ist ausverkauft.
Online-Reservierungen sind nicht mehr möglich.