Trio CIOCARLIA

SAMSTAG, 19.03.22
| 20:00 UHR |

[ Ausverkauft! ] Die Geigerin Christina Tsiakiris hat sich für ihr neues Programm ganz der Musik und Tradition der ungarisch-rumänischen Geigenmusik verschrieben.

Klassische Filigranität und höchste Virtuosität trifft auf den Schwung der Folklore des Balkan. Das Programm ist auch eine Hommage an Grigoras Dinicu, dem großen rumänischen Komponisten und Violinisten mit Roma-Abstammung. Im Trio mit ihren Kollegen Daniel Gruselle (Akkordeon) und Pato Banda (Kontrabass) präsentiert sie Werke zwischen Melancholie und überbordender Lebensfreude. Mitreißende Rhythmen, die zum Tanzen einladen, wechseln sich ab mit elegischen, romantischen Klängen.

Besetzung: Christina Tsiakiris (Geige), Pato Banda (Kontrabass), Daniel Gruselle (Akkordeon).

 Mehr Info unter: www.christina-tsiakiris.de

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein KuBe – Kultur und Bewusstsein e.V.  www.kube-kultur.de

EINTRITT: 15 EURO, ERM. 10 EURO

Themenbereich: Acoustic

 

Hinweis:
Diese Veranstaltung ist ausverkauft. Reservierungen sind derzeit nicht mehr möglich.