Elisa Wehrle & Rick-Henry Ginkel »Räume der Freiheit«

FREITAG, 01.02.2019
| 20:00 UHR |

Klanggenuss im Doppelpack:

In der ersten Hälfte präsentiert das Duo zunächst ein klassisches Programm (u. a. Kunstlieder von Franz Schubert und Hugo Wolf). Anschließend folgt ein musikalischer Ausflug durch Pop, Jazz und Soul und eigene Lieder. Klassisch inspiriert ist das Programm aus eigenen Stücken und Coversongs, mit dem das Duo im zweiten Teil aufwartet.

Anstatt in die Tasten greift Rick-Henry Ginkel in die Saiten seines zweiten Parade-Instruments, der Jazz-Gitarre. Die umfangreiche Stimme von Elisa Wehrle bringt dazu stimmungsvolle Arrangements bekannter und eigener Songs zum Klingen.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein KuBe – Kultur und Bewusstsein e. V. (www.kube-kultur.de)

Kartenreservierungen über KuBe e.V.: Tel. 0171- 5361370, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder hier unter 0681- 59097899 und www.breite63.de

EINTRITT: 15 EURO, ERM: 10 EURO

Themenbereich: Acoustic