JENIFER SOLIDADE

FREITAG, 03.05.2019
| 20:00 UHR |

Das Musik- & Tanzereignis von den Kapverden: Die Musik der Kapverden ist ein Abbild der wechselvollen Geschichte dieses kleinen Inselarchipels mitten im Atlantik vor Westafrika.

 Erst portugiesische Sklavenkolonie, dann Salz-, Rum- und Kaffeeproduzent, im 19. Jahrhundert Kohlebunkerstation für Dampfschiffe und über die vielen Jahren Migrations-Zentrum zwischen Europa, Afrika, Karibik und Brasilien. Ent- sprechend vielfältig präsentieren sich die verschiedenen Musikvarianten. Von dort kommt JENIFER SOLIDADE, eine Künstlerin der jungen Generation, die neben der traditionellen kapverdischen Musik auch Elemente aus Pop, Funk und Afro-Beat in ihrer Musik verarbeitet. Begleitet wird sie von BAU, dem zweifels ohne einflussreichsten Gitarristen der Kapverden. Als musikalischer Direktor und Gitarrist der Césaria Evora Band wurde er international bekannt.

Besetzung: Jenifer Solidade (Gesang), Bau (Gitarre), Kisó Oliveira (Bass), Markus Leukel (Schlagzeug, Percussion).

Eine Veranstaltung in Kooperation des Förderkreis Amigos de Cruzinha mit der ‚Breite63‘

Mehr Info: www.facebook.com/jenifersolidade.cv

de locotopia de saarbruecken 2018Vorprogramm:

Locotopia de Saarbrücken mit brasilianischer Musik aus den Genres Samba Pagode, Forro.

 

 

 

 

 

EINTRITT: 17 EURO

Themenbereich: Acoustic

 

Hinweis:
Dieses Konzert ist ausverkauft! Reservierungen sind derzeit nicht mehr möglich.
Evtl. können nicht abgholte Karten an der Abendkasse erworben werden.