Etta Scollo Trio

DONNERSTAG, 05.12.19
| 20:00 UHR |

Veranstaltung fällt aus! Etta Scollo kehrt nach ihrem Konzert beim Blues- & Rootsfestival 2018 auf die Breite63-Bühne zurück: die sizilianische Sängerin zählt unzweifelhaft zu den vielseitigsten, innovativsten und gefragtesten Künstlerinnen der Insel.

 

In ihrem außergewöhnlichen Weihnachtsprogramm erzählt die Komponistin, »Wanderin zwischen den Welten« (sie lebt sowohl in Sizilien als auch in Berlin) und Sängerin Etta Scollo von der besinnlichen Zeit in ihrer Heimat. Sie gibt einen berührenden Einblick in die Tradition der »Novene«. Gesungene Erzählungen der Geschichte Jesus, zu denen sich an den Tagen vor Weihnachten Familien in ihren Dörfern versammeln. Begleitet wird sie von dem Akkordeonisten Daniel Moheit und Fabio Tricomi am traditionellen sizilianischen Dudelsack, an der Mandoline und an der Rahmentrommel.

Besetzung: Etta Scollo (Gitarre und Gesang), Daniel Moheit (Akkordeon), Fabio Tricomi (Violine, Dudelsack, Fiedel, Barockgitarre, Maultrommel, Rahmtrommel, div. Flöten).

Mehr Info unter: www.ettascollo.de

Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Sizilianischen Freundeskreis im Regionalverband Saarbrücken.

EINTRITT: 15 EURO

Themenbereich: Acoustic

 

Hinweis:
Diese Veranstaltung fällt aus organisatorischen Gründen leider aus