5. BLUES- & ROOTS- FESTIVAL

SAMSTAG, 12.11.2022
| ab 20:00 UHR |

IONA FYFE TRIO | CLAUDIA SALA & SORELLE PRESTIGIACOMO QUINTETT

chapellier

IONA FYFE TRIO

Die Gegend rund um das schottische Aberdeenshire verfügt über einen unvergleichlichen Schatz traditioneller Folksongs, von uralten Balladen bis hin zu den neuzeitlichen Bothy Songs der unter schwierigen Umständen lebenden Farmarbeiter.

Gesungen wird im reichen, ausdrucksstarken nordostschottischen Dialekt. Diese Songs sind sozusagen Brot und Butter für Iona Fyfe, die hier aufgewachsen ist. Die junge Folksängerin aus Aberdeen, inzwischen eine der
bedeutendsten jungen Sängerinnen Schottlands, ist tief in den Gesangstraditionen des Nord-Ostens von »Alba« verwurzelt. Sie setzt sich unermüdlichfür die offizielle Anerkennung der schottischen Sprache ein, so führt sie u. a. eine Spotify-Kampagne zur Anerkennung des Schottischen. Sie wurde 2021 bei den »Scots Language Awards« als »Sängerin des Jahres« ausgezeichnet, für ihre Folk- und Popsongs in schottischer Sprache, immer ihren Wurzeln treu verbunden. Obgleich mit 24 Jahren noch sehr jung, tritt sie auf unzähligen, namhaften Bühnen u. a. in Deutschland, Polen, Frankreich, Österreich, Italien, Schweiz, Tschechien, Kanada und Australien auf.

Besetzung: Iona Fyfe (Gesang), Aidan Moodie (Gitarre, Gesang), Charlie 26 Grey (Geige).

 Mehr Info unter: www.ionafyfe.com


 

HBB and Friends 2019 cut

CLAUDIA SALA & SORELLE PRESTIGIACOMO QUINTETT

Dem deutschen Publikum sind sie bekannt als Begleitsängerinnen des sizilianischen Sängers, Poeten, Pianisten und Gitarristen, des »Cantautore« Pippo Pollina: Adriana und Roberta, die Sorelle (Schwestern) Prestigiacomo, zwei junge Singer-Songwriterinnen aus Trapani, einer sizilianischen Halbinsel zwischen zwei Meeren.

AdrianaPresigiacomo RobertaPrestigiacomo

Wie das Meer, das sie umgibt, tragen sie in ihrem Herzen eine große Leidenschaft für starke Kontraste, die sie durch Ideen, die sich durch die Geschichte der sizilianischen Volksmusik ziehen, auf ihre Musik projizieren und ihnen neues Leben einhauchen. Bei unserem Blues- & Rootsfestival werden sie von Piergiorgio Perrella begleitet, dessen Virtuosität auf der Gitarre ihre Stimmen und originellen Lieder unterstreicht.

Außerdem teilen sie sich die Bühne mit der Singer-Songwriterin und Performerin Claudia Sala aus Palermo, die dem Festivalpublikum unveröffentlichte Songs aus ihrem autobiografischen Repertoire präsentieren wird, begleitet von dem Gitarristen Vittorio Di Matteo. Die Lieder greifen aktuelle Themen auf wie die Meinungsfreiheit und den Kampf gegen die Mafia. Die Sorelle Prestigiacomo und Claudia Sala präsentieren sich als leidenschaftliches Musik-Kollektiv, das von mediterranen Klangfarben geprägt ist.

Besetzung: Roberta Prestigiacomo (Gesang, Gitarre), Adriana Prestigiacomo (Gesang), Claudia Sala (Gesang), Piergiorgio Perrella (Gitarre), Vittorio Di Matteo (Gitarre).

  Mehr Info unter: www.facebook.com/claudiasalaofficial

 

TAGESTICKET: 19 EURO, ERM. 15 EURO,  FESTIVALTICKET: 29 EURO, ERM. 25 EURO

5. BLUES- & ROOTS FESTIVAL / 2022