AFRICAN UNITY BAND

SAMSTAG, 28.04.2018 
| 20:00 UHR |

Die AFRICAN UNITY BAND  ist in der BREITE63 keine Unbekannte; bereits in der Anfangszeit unseres Hauses stand die Gruppe unter ihrem früheren Namen Koumpo auf unserer Bühne, nun sind sie unter neuem Namen wieder zurück!

Gegründet wurde die Band von dem Schauspieler und Musiker Mamadou Torbe Diallo aus dem Senegal Anfang der 80er Jahre. Die Vorgängerband Koumpo war seinerzeit die erste afrikanische Band im Saarland. Die AFRICAN UNITY BAND ist nicht unbekannt in der Kulturszene im Saarland und hat sich hierzulande in zahlreichen Konzerten einen guten Namen gemacht. Die Band beschreibt ihre Musik aus dem Senegal und Gambia als »Original West Afrobeat«. Die Musik lädt ein zum Tanzen und Mitsingen, es ist ein (klang-)farbenfrohes Spektakel und ein starkes Signal aus dem schwarzen Kontinent.

Besetzung: Mamadou Torbe Diallo (Gesang, Doumdoumba), Masamba Diop (Djenbe, Gesang), Ed Mbay (Congas, Djenbe, Gesang), Abess Diouf (Solo Djenbe), Buba Sissoho (Sabar Sose, Animation).

EINTRITT: 12 EURO

Themenbereich: Acoustic