Wichtige Info zu Ticket – Reservierungen

Ticket – Reservierungen

Liebe Freundinnen & Freunde, liebe Gäste der BREITE63,
heute möchten wir uns an Sie wenden um Ihnen von einer Entwicklung zu berichten, die uns große Sorgenbereitet: wir stellen seit einigen Monaten fest, dass immer öfter Tickets für Veranstaltungen per mail, per internet oder auch telefonisch reserviert werden, die dann an der Abendkasse nicht abgeholt und bezahlt werden. Selbstverständlich kann immer ein aktuelles Ereignis wie Erkrankung, überraschender Besuch zuhause, Geburt des Enkels oder plötzliche Überstunden auf der Arbeitsstelle von einem Veranstaltungsbesuch bei uns abhalten oder unmöglich machen.

Wenn wir dann rechtzeitig informiert werden, ist das vollkommen in Ordnung, denn dann können wir die Tickets wieder in den freien Verkauf an der Abendkasse zurückgeben und einem/einer anderen BesucherIn die Möglichkeit des Eintritts geben. Leider unterbleibt diese Meldung immer öfter und führt dazu, dass Interessenten zurückgewiesen werden und dieser Platz letztendlich frei bleibt.

Bei Musikern, die auf Eintritt spielen hat das die direkte Konsequenz einer niedrigeren Gage, Festgagen reißen in unserem eigenen Budget ein Loch mangels ausreichender Refinanzierung. Nachdem am vergangenen Wochenende ungefähr 70 Tickets auf diese Weise ohne Absage an der Abendkasse liegengeblieben sind, bitten wir um Verständnis, dass wir nach Lösungen suchen müssen. Wir werden deshalb zunächst im 1. Halbjahr 2017bei Konzerten, bei denen eine große Nachfrage zu erwarten ist, keine Reservierungen mehr annehmen, sondern Tickets im Vorverkauf und an der Abendkasse anbieten.

Wir bitten noch einmal ganz herzlich darum, nicht benötigte reservierte Tickets rechtzeitig (auch noch kurzfristig) vor Veranstaltungsbeginn bei uns zu stornieren, per mail oder auch per Anruf.Vielen Dank für Ihr Verständnis,


Ihr BREITE63-Team